.

Projekt "Mehr als nur Grün"

Öffentliche und Private Grünflächen

ein Beitrag zur Förderung der Biodiversität und Anpassung an den Klimawandel

logo-mehr-als-nur-grün-biodiversität

 

Das Artensterben und der fortschreitende Klimawandel sind zwei der größten Herausforderungen für die Menschheit. Mit dem Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz wollen wir Impulse für die Gestaltung von privaten und öffentlichen Grünflächen geben,

  • die dem Rückgang der Artenvielfalt und insbesondere dem Insektensterben entgegen wirken.
  • die einen Beitrag zu einem erträglichen Klima in Städten und Gemeinden trotz zunehmender Wetterextreme leisten.

 

Projekt und Ansprechpartner

Im Projekt "Mehr als nur Grün" gibt es Vorträge mit Fachreferenten aus Wissenschaft und Praxis und Exkursionen zu nachahmenswerten Praxisbeispielen. In Workshops wird gezeigt, wie man artenreiche Flächen anlegt und der Klimaanpassung gerecht wird. Modellflächen als vorbildliche Praxisbeispiele im Landkreis Mayen-Koblenz und in der Stadt Koblenz laden zum Nachmachen ein und Vernetzungstreffen zum regen Austausch.

zum Projekt

 

Modellflächen

Ein Schwerpunkt des Projektes ist die Begleitung und die Betreuung von Modellflächen, die während der Projektlaufzeit bis Ende 2021 in der Stadt Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz angelegt werden. Ziel ist es hierbei verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und Umsetzungsansätze zu erproben und zu dokumentieren, fachlich zu diskutieren und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

zu den Modellflächen

 

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender finden sich alle Vorträge und Exkursionen mit Fachreferenten aus Wissenschaft und Praxis und praktische Workshops zum Mitmachen sowie die Termine der seit 2019 gegründeten Arbeitsgruppe Grünflächenmanagement und die Treffen der Initiativen in der Region zum Erfahrungsaustausch Biodiversität und Klimawandel.

Veranstaltungen

 

Projekte anderer

Viele Akteure in der Stadt Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz sind bereits seit Jahren oder auch ganz neu dabei, arten- und strukturarme Flächen in artenreiche und vielgestaltige Grünflächen und naturnahe Gärten umzugestalten. Aus diesen regionalen Projekten und bundesweiten Projekten kann man sich Anregungen und Ideen für eigene Gestaltungsmaßnahmen holen und aus den Erfahrungen der anderen lernen.

Projekte anderer

Aktion Gruen

 

Das Projekt wird im Rahmen der Aktion Grün des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) gefördert. Die Projektlaufzeit endet im Dezember 2021.

 

Powered by Papoo 2016
222427 Besucher