.

Blumenwiese an der "Schönstatt Kapelle" (privat)

Entwicklung von artenreichen Wiesen

Modellfläche 1: Glatthaferwiese an der Schönstatt-Kapelle in Ochtendung

  • Lage: an der Schönstatt-Kapelle westlich von Ochtendung
  • Bestand: Glatthaferwiese, grasreich und artenarm
  • Ziel: Erhöhung des Kräuteranteils und Förderung Artenreichtum
  • Maßnahme: Aufriss Grasnarbe und Ansaat Blumenwiese (100 % Blumen)
  • Planung und Umsetzung: Pivate Initiative seit 2019

 

Mai 2019: Wiese an der Schönstatt-Kapelle

Ochtendung Wiese 2 Mai 2019

 

November 2019: Modellfläche 1, Aufriss Grasnarbe und Impfen mit Ansaat 100% Blumen im oberen Teil der Wiese

Ochtendung Wiese Nov 2019 3Ochtendung Wiese Nov 2019 1

 

Mai 2020: Wiese mit Löwenzahn-Aspekt, Modellfläche 1 mit lückiger Aufwuchs nach Ansaat-Impfung, Bodenfallen Studentenarbeit Uni Koblenz

Ochtendung Wiese April 2020 1

Ochtendung Wiese Mai 2020 2Ochtendung Wiese Mai 2020 3

 

Juni 2020: Modellfläche 1 kurz vor der Mahd zur Futterverwertung, die Aufwuchslücken sind fast geschlossen, Blumensaatgut keimte leider nicht auf!

Ochtendung Wiese Juni 2020 1

 

Mitte Juni 2020: Modellfläche 1 nach der Mahd. Zur Förderung der Biodiversität wird ein Altgrasstreifen entlang des Weges als Rückzugs- und Vermehrungsraum für Wiesenbewohner stehen gelassen.

Ochtendung Wiese Kapelle 24 Juni 2020.jpg

 

Modellfläche 2 und 3: Ruderale Wiese an der Schönstatt-Kapelle in Ochtendung

  • Lage: an der Schönstatt-Kapelle westlich von Ochtendung
  • Bestand: Ruderale Wiese auf ehemligem Ackerstandort mit wenigen Kennarten der Glatthaferwiesen, Störanzeigern
  • Ziel: Förderung Artenreichtum durch Weiterführung der Pflege als Wiese
  • Maßnahme: Organisation Mahd zur Futtergewinnung
  • Planung und Umsetzung: Pivate Initiative seit 2019

 

Mai 2019: Modellfläche 2 und 3, ruderale Wiesen mit wenigen Kennarten der Glatthaferwiesen und typischen Störanzeigern (hier z.B. Orientalische Zackenschote)

Ochtendung Wiese 4 Mai 2019

 

November 2019: Modellfläche 2 und 3, ruderale Wiesen nach der Mahd

Ochtendung Wiese Nov 2019 2

 

Juni 2020: Modellfläche 2 und 3 kurz vor der Mahd zur Futterverwertung, die Gräser sind bereits verblüht.

Ochtendung Wiese Juni 2020 10

Die Modellflächen werden auch 2021 weiter in ihrer Entwicklung beobachtet. Es besteht durchaus Hoffnung, dass einige Arten aus der Blumenansaat auf der Modellflächen 1 in 2021 noch keimen werden.

Weitere Beschreibung der Maßnahmen siehe unter download Maßnahmenblatt "Ochtendung Wiese an der Schönstatt-Kapelle".

Powered by Papoo 2016
222427 Besucher