www.Umweltbildung-Rhein-Mosel.de / 2: Mehr als nur Grün / 2.4: Modellflächen / 2.4.1: Kommunen Öffentliche Grünflächen > Umgestaltung und Aufwertung Grünfläche (Initiative Grüner Daumen und Gemeinde Spay)
.

Umgestaltung und Aufwertung Grünfläche (Initiative Grüner Daumen und Gemeinde Spay)

Die Initiative "Grüner Daumen Spay" hat sich als innerörtliches Biodiversitäts-Projekt die Umgestaltung einer großen Grünfläche von rund 2.500 m² vorgenommen. Die Fläche wurde zunächst in 2019 mit einer "Blühmischung" von Raiffeisen von einem örtlichen Landwirt angesät. Ziel war es eigentlich eine Wiese, d.h. Dauergrünland anzulegen. Dafür sind die Artenzusammensetzungen in Blühmischung nicht geeignet. Blühmischungen mit Nutz- und Kulturpflanzen werden für wenige Jahre auf landwirtschaftlichen Ackerflächen zur Anlage von Blühstreifen verwendet. Die ganze Fläche wurde also 2021 noch einmal für eine Ansaat mit regionalem Saatgut für Wiesen vorbereitet und angesät.

Spay Wiese Ansaat 3

Im trockenen Sommer 2020 finden sich neben den Nutz- und Kulturarten aus der landwirtschaftlichen Bühmischung auch jede Menge Ackerwildkräuter. Ein wiesenähnlicher Bestand kann sich aus dieser Artenzusammensetzung nicht entwickeln.

Spay Flaeche 3bSpay Flaeche 3a

In 2021 wurde die Fläche neu angelegt und mit regionalem Saatgut für Wiesen von der Firma Rieger-Hofmann angesät.

In dem recht niederschlagsreichen Jahr 2021 war der Aufwuchs sehr hochwüchsig und mehr als üppig. Neben den neu angesäten Wiesenpflanzen haben sich auch noch einige Arten aus der "Blühmischung" und Wildkräuter durchgesetzt. Beeindruckend waren mehrere Meter hoher Fenchel, Lanzett-Kratzdistel und Wilde Karde.

Spay Wiese Ansaat 4Spay Wiese Ansaat 3

Spay Wiese Ansaat 6Spay Wiese Ansaat 7

Die Aufwuchsmengen waren in 2021 wahrlich enorm. Nach der Mahd wurden riesige Mengen an Schnittgut mit viel Elan und jeder Menge Handarbeit von den Akteuren und Akteurinnen des Grünen Daumen Spay bewähltigt und von der Fläche abgetragen. Um hier eine Wiese zu entwickeln muss mindestens 1 bis 2x im Jahr gemäht werden und das Mahdgut muss entfernt werden. Wiesenlandschaften gehören zu unserer Kulturlandschaft. Durch die Veränderungen in der landwirtschaftlichen Nutzung und in der Viehhaltung und -fütterung verschwinden artenreiche Wiesen immer mehr. Der Verlust an Biodiversität ist auf Wiesen bezogen besonders hoch, da ca. 1/3 aller heimischer Tierarten auf diesen Lebensraum auf die eine oder andere Art und Weise angewiesen sind. 

Spay Wiese Mahd

Powered by Papoo 2016
325864 Besucher