.

"Kehrig summt" Blumenwiesen (Gemeinde)

Anlage von artenreichen Wiesen, Schmetterlingssäumen und naturnahen Grünflächen

Modellfläche 1: Obstbaumwiese und Schmetterlingssäume

  • Lage: nordwestlichen Ortsrand an der Monrealer Straße
  • Bestand: Obstbaumwiese mit artenarmer Ansaatfläche
  • Ziel: Entwicklung artenreiche Streuobst-Wildblumenwiese (Glatthaferwiese)
  • Maßnahme: Ansaat Blumenwiese
  • Planung und Umsetzung: Initiative "Kehrig summt"  2019 in Abstimmung mit der Ortsgemeinde

Kehrig summt 6

 

Kehrig summt 3Kehrig summt 4

Kehrig summt 2

Modellfläche 2: Naturnahe Grünflächen am Gemeindehaus

  • Lage: Gemeindehaus Polcher Straße
  • Bestand: Grünfläche
  • Ziel: Entwicklung naturnaher und insektenfreudlicher Grünflächen
  • Maßnahmen: Ansaat Schotterrasen, Staudenpflanzungen, Verwendung natürlicher Baustoffe für Strukturvielfalt
  • Planung und Umsetzung: Initiative "Kehrig summt" 2018 in Abstimmung mit der Ortsgemeinde

Kehrig summt 14

Modellfläche 3: Wiese am Abwasserwerk am Klosterbach

  • Lage: südlich von Kehrig am Abwasserwerk
  • Bestand: Wiederhergestellte Baustellen- und Bodenlagerfläche
  • Ziel: Entwicklung artenreiche Wildblumenwiese (Glatthaferwiese)
  • Maßnahme: Ansaat Blumenwiese
  • Planung und Umsetzung: Initiative "Kehrig summt" 2019 in Abstimmung mit der Ortsgemeinde

Kehrig summt 10

Kehrig summt 11Kehrig summt 12

Modellfläche 4: Obstbaumwiese

  • Lage: nordöstlicher Ortsrand, Am Pesch
  • Bestand: Obstbaumwiese mit gestörten Bereichen durch Bauarbeiten
  • Ziel: Entwicklung artenreiche Streuobst-Wildblumenwiese (Glatthaferwiese)
  • Maßnahme: Ansaat Blumenwiese
  • Planung und Umsetzung: Initiative "Kehrig summt" 2020 in Abstimmung mit der Ortsgemeinde

Auf dem Foto ist die Modellfläche im Zustand vor der Ansaat zu sehen.

Kehrig summt 5
Weitere Beschreibung der Maßnahmen siehe unter download Maßnahmenblatt "Kehrig summt".
Powered by Papoo 2016
236697 Besucher