www.Umweltbildung-Rhein-Mosel.de / 2: Mehr als nur Grün / 2.2: Modellflächen / 2.2.1: Kommunen Öffentliche Grünflächen > Grünanlage "Am Grünen Weg" am Peter-Friedhofen-Denkmal (Gemeinde)
.

Grünanlage "Am Grünen Weg" am Peter-Friedhofen-Denkmal (Gemeinde)

Umwandlung Rasen zu artenreichen Grünflächen

In einem Workshop mit Grünflächenmitarbeitern aus dem Landkreis Mayen-Koblenz wurde diese Grünanlage 2020 für mehr Biodiversität umgestaltet. Aus der typischen Rasen-Grünfläche mit kaum Nahrungs- und Lebensraumangeboten für Insekten und andere Kleintiere soll eine artenreichere, lebendigere Grünfläche werden.

Dabei wurden drei verschiedene Methoden auf drei Modellflächen umgesetzt. Die Planung und Umsetzung des Workshop wurde am 25.09.2020 von Susanne Diewald, Freiraumgestalterin und Technikerin für Garten- und Landschaftsbau geleitet.

Weitersburg Denkmal 1

Modellfläche 1: Blumenwieseneinsaat in vorbereitete Fläche

  • Lage: Grünanlage "Am Grünen Weg" am Peter-Friedhofen-Denkmal neben Spielplatz
  • Bestand: Grünfläche als Rasen gepflegt
  • Ziel: Aufwuchs, Unterbrechung der Rasenfläche mit Blumenwiesensaat, Entwicklung einer artenreichen Blumenwiese
  • Maßnahme: Blumenwieseneinsaat in vorbereitete Fläche

Weitersburg Denkmal 2

Weitersburg Workshop V 3

Flächenvorbereitung für die Modellfläche 1: Blumenwieseneinsaat in vorbereitete Fläche im Rasen.

Der anstehende Boden ist sehr fett und bindig und wenig durchlässig. Daher ist es für die Methode der Einsaat unabdingbar zunächst den Boden vorzubereiten, indem man ein durchlässiges Substrat mit Sand untermischt.

Arbeitsschritte: Grasnarbe ca. 10-15 cm abschieben, Boden auffräsen > Aufbringen von Vulkatec Magersubstrat (Vulkaterra Rasen 0-6mm) gemischt mit Sand > auffräsen > Feinplanum herstellen > Saatgut (hier Regio-Saatgutmischung, Grundmischung Wiese mit 70% Gräser, 30% Kräuter) gem. Herstellerangabe per Handaussaat ausbringen > Fläche walzen und wässern

 

Modellfläche 2: Initialpflanzung mit Zwiebeln und Stauden in Rasen

  • Lage: Grünanlage "Am Grünen Weg" am Peter-Friedhofen-Denkmal neben Spielplatz
  • Bestand: Grünfläche als Rasen gepflegt
  • Ziel: Auflockerung der Rasenfläche mit Initialpflanzungen Zwiebel und Stauden als alternativer Methode zur Einsaat
  • Maßnahme: Pflanzungen von Zwiebel und Stauden in Rasen

Weitersburg Workshop V 5

Weitersburg Workshop V 2

Arbeitsschritte: Vertikutieren der Rasenfläche > abrecheln und beseitigen von Moosen > Stauden  (125) und Zwiebeln (625 Stück inkl. Modellfläche 3) verteilen und pflanzen, wobei in Pflanzlöcher etwas Sand mit eingearbeitet werden kann > wässern

 

Modellfläche 3: Extensivierung und Aufwuchs zur Blumenwiese mit Pflanzung von Zwiebeln

  • Lage: Grünanlage "Am Grünen Weg" am Peter-Friedhofen-Denkmal neben Spielplatz
  • Bestand: Grünfläche als Rasen gepflegt
  • Ziel: Aufwuchs und Auflockerung der Rasenfläche mit Initialpflanzungen Zwiebel
  • Maßnahme: Pflanzungen von Zwiebel in Rasen

Weitersburg Workshop V 1

Arbeitsschritte: Vertikutieren der Rasenfläche > abrecheln und beseitigen von Moosen > Sand aufbringen und dünn verteilen> Zwiebeln verteilen, wobei in die Pflanzlöcher etwas Sand mit eingearbeitet werden kann > wässern

Die Pflege der Grünanlage wird in den nächsten Jahren an den artenreicheren Aufwuchs angepasst. Die Stauden blühen bis ca. Ende September. Erst wenn soweit alles eingetrocknet ist, sollte der erste Mähgang durchgeführt werden. Gemäht wird mit einem Freischneider oder mit der Sense. Entlang aller Wege wird regelmäßig ein Akzeptanzstreifen von ca. 1 m Breite gemäht.

Wir sind schon sehr gespannt, wie sich die Flächen in 2021 entwickeln werden.

Unser Wünsche an diese Grünanlage am Peter-Friedhofen-Denkmal:

  • Weniger Pflege - mehr Summen und Brummen
  • Grüne Tankstelle für Mensch und Insekt
  • Forschergelände für die Spielplatzkinder
Powered by Papoo 2016
243732 Besucher