.

Pressemitteilung vom 06.12.2011: Umweltbildung geht online

Veranstaltungskalender zur Umweltbildung in unserer Region ist am Nikolaustag gestartet

Alle Umweltinteressierten und Naturbewegte in unserer Region können sich über die neue Internetplattform des Netzwerkes „Umweltbildung Rhein-Mosel“ www.umweltbildung-rhein-mosel.de  freuen, die am 6. Dezember 2011 gestartet ist. Natur- und Umweltorganisationen, professionelle Umweltbildungsakteure und Umweltbildungsinstitutionen präsentieren gemeinsam ihre Angebote und Aktionen.
Im Veranstaltungskalender finden sich Programme und Angebote für kleine und große Natur- und Bildungsinteressierte. Die Akteure füllen gerade die bunte Angebotspalette für 2012. Hier wird laufend aktualisiert und ergänzt. Öfters mal reinschauen lohnt sich!

Weiterlesen

Presseartikel zum Workshop „neue Module zur Umweltbildung 2011“ am 26. Juli

Vom Wesen der Energie bis zur Magie von Leuchtabenden

Neue Umweltbildungsangebote 2011 für Neugierige und Naturbewegte

Das Netzwerk „Umweltbildung Rhein-Mosel“ hat auch 2011 wieder zu einem Workshop in die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz eingeladen, um die regionalen Umweltbildungsakteure mit ihren Ideen und Projekten zu unterstützten.

Im Netzwerk „Umweltbildung Rhein-Mosel“ haben sich Einzelpersonen, Vertreter von Naturschutz-und Umweltverbänden, Institutionen und Kommunen, die ehrenamtlich, haupt-oder freiberuflich in der Umweltbildung und in Umweltprojekten tätig sind, zusammen geschlossen. Gemeinsam wollen sie bestehende Angebote zur Umweltbildung in der Region bekannt machen, und weiter entwickeln. Der Austausch von Wissen und Erfahrung untereinander wird verbessert.

Weiterlesen

Presseartikel zum Netzwerktreffen auf der BUGA Koblenz am 19. Juli 2011

BUGA unter Aspekten der Nachhaltigkeit

Text: Winfried Sander

Eine kleine Gruppe aus Mitgliedern des Umweltbildungsnetzwerkes "Rhein-Mosel" besuchte die BUGA unter den Aspekten der Nachhaltigkeit: Ökologische, ökonomische, soziale und politische Themen wurden während der Führung durch die Diplombiologin Renate Adams aus Sinzig gemeinsam angesprochen und diskutiert.
Dipl.-Ing. agr. Susanne Hildebrandt aus Koblenz begleitete als Koordinatorin des Netzwerkes bei wider Erwarten schönem Wetter die höchst interessierten Teilnehmer der Exkursion, die am Ende kurzweilige fast 8 Stunden dauerte.

Weiterlesen
.

xxnoxx_zaehler